Browsing: Umwelt

Mobilität
0

Den überfüllten Straßen und dem dichten Verkehr will das Ruhrgebiet den Radschnellweg Ruhr (RS1) entgegensetzen. Die Region hat die Förderung der Mobilität als eine ihrer zentralen Aufgaben ausgemacht – woraus sich die Idee des 100 Kilometer langen Radwegs durch das Ruhrgebiet entwickelt hat. Der Radschnellweg wäre die erste regional bedeutsame Trasse seiner Art in Deutschland.

Umwelt Auf dem Foto liegen viele farbige Plastikdeckel auf einem Haufen.
0

Im zweiten Teil dieser losen Serie der ökologischen Positionen beschäftige ich mich mit der jener Menschen, die ich hier als „Umweltschützer“ oder „Umweltbewusste“ bezeichne. Sie begrüßen Umweltschutz, lehnen aber grundlegende, gesellschaftliche Änderungen ab, die vor allem ihren Lebenstandard ins Wanken bringen.

Umwelt
0

Wer die Debatten zu Themen wie Umwelt und deren Schutz verfolgt, stößt dabei auf verschiedene Haltungen des Menschen zur Natur und Kultur. In dieser losen Serie erläutere ich diese Positionen. Dieses Mal geht es um die „Cornucopia“ – die Umwelt als Füllhorn.

Klimawandel Daniel Otto, wissenschaftlicher Mitarbeiter bei infernum, steht vor einem Foto eines Flüchtlingscamps und spricht zum Zuschauer.
0

Wer sein Wissen zum Klimawandel vertiefen möchte, hat ab 28. September 2015 die Chance dazu – mit dem kostenlosen Online-Kurs zum UN-Klimagipfel „Climate Change: a question of justice?“. Veranstalter sind die Fernuniversität Hagen, Fraunhofer UMSICHT (Institut für Umwelt-, Sicherheit- und Energietechnik) in Oberhausen und die Universität Lund in Schweden.

1 2